Home > DE > Haus und Hof > Küche > Verarbeiten, Haltbarmachen, Konservieren > Verarbeitung von Früchten und Gemüsen > Einlegen > Getrocknete Tomaten in Öl

Getrocknete Tomaten in Öl

 

Für 1 Glas à ca. ½ Liter Inhalt

50 g getrocknete Tomaten mit kochendem Wasser oder Rotwein übergiessen,

zugedeckt 10 − 15 min. ziehen lassen


Abtropfen und mit Haushaltspapier sehr gut trocken tupfen,

sonst kann die Konserve später gären oder schimmeln


1 Knoblauchzehe in Scheiben schneiden

2 Zweige Basilikum

1 Zweig Oregano oder Thymian

1 El Kapern,

nach Belieben mit den Tomaten in ein Einmachglas schichten

 

2 − 3 dl Olivenöl darüber giessen, bis die Tomaten vollständig überdeckt sind

Die Tomaten vor dem Konsumieren mind. 14 Tage kühl und im Dunkeln ziehen lassen

 

Haltbarkeit 6 Monate

Angebrochene Gläser im Kühlschrank aufbewahren und rasch verbrauchen.

 

Variante

  • Falls die Tomaten selbst getrocknet werden, diese nur lederhart trocknen.

  • 100g Tomaten verwenden, das Übergiessen mit Wasser weglassen.

  • Das Olivenöl leicht erwärmen (ca. 40°C) und über die Tomaten giessen.

 

Quelle: Rezept aus dem Ordner: „selbstgemacht, eingemacht, feingemacht“

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der agridea, www.agridea.ch.