Feueranzündwürfel

Mit dem Dung von Ziegen / Schafen oder Eseln / Pferden können natürliche Anzündhilfen hergestellt werden: Die komplett trockenen Mistbollen in flüssiges Bienenwachs oder Paraffin (Kerzenreste erhitzen bis sie flüssig werden) tunken und nach Bedarf auf Vorrat herstellen. Diese Zündwürfel stehen den schadstoffreichen Petrowürfeln in keiner Weise nach!

Markus Lanfranchi, Tessin, 2014

0 Kommentare

Dein Kommentar

Erfahrungswissen zu diesem Thema?
Verfasse ein Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Mit Tierdung und Kerzenresten einfache Anzündwürfel herstellen