Hof Hartmann

In der neunzehnten Generation leben wir, Familie Hartmann, auf dem landwirtschaftlichen Betrieb in Rettmer. Der Kartoffelanbau ist seitdem auf unserem Familienbetrieb zu Hause. Dabei ist unsere Maxime: Für unsere Kunden Qualität auf höchstem Niveau zu erzeugen und das mit Produkten, die vor der Haustür wachsen und entstehen.     Bilder und Text Familie Hartmann

Hof Chlotisberg – grüne Brücke mit Untersaat

So richtig wie auf einem Berg fühlt es sich auf der Liegenschaft Chlotisberg nicht an, denn der Hof liegt an der sanft abfallenden Westflanke des Lindenbergs. Vom Hof aus geniesst man einen schönen Blick hinunter ins Luzerner Seetal mit Baldegger- und Hallwilersee. 2004 haben Franz und Liz Elmiger den 28 ha grossen, arrondierten Landwirtschaftsbetrieb Chlotisberg […]

SlowGrow – wir gehen neue Wege

In den letzten Jahren war Matthias Hollenstein ein kreativer Jungbauer ohne Hof – jetzt hat er einen Betrieb pachten können. Welchen Sinn kann es haben, Weizen zusammen mit Golfrasen (wurzeldominante Kurzgrasmischung M2) als Untersaat auszusäen? Matthias Hollenstein hat es ausprobiert und kann über seine Erfahrungen berichten. Die Idee, inklusive methodischer Hinweise, verdankt er den Bodenexperten […]

Hof Wichried – wo Helden leb(t)en

Ueli Odermatt schmunzelt, als ich ihn auf den Lokalhelden Arnold von Winkelried (siehe Kasten) anspreche, der auf dem Hof Wichried gewohnt haben soll. Jaja, davon haben sie auch schon gehört. Die Liegenschaft sei seit rund 200 Jahren im Besitz der Familie Odermatt und mit den ‘von Winkelried’ hätten sie wohl nichts zu tun. Vor Kurzem […]

Hof Neufallenbach – von Herzen

Der Hof Neufallenbach von Beatrice und Wäli Bissig-Odermatt liegt weit hinten im ebenen Engelbergertal. Doch hier ist das Tal nur noch 300 m breit. Kein Wunder also, dass von den 25 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche des Betriebes gerade mal 5 ha rund um das Betriebszentrum ebenes Gelände sind. Der Rest ist steil und irgendwo verteilt an […]

Veldeshof

Alexander Otter, vom Veldeshof hält seine Tiere in freier Natur und versorgt sie mit selbstproduziertem Futter. “Im Einklang mit der Natur und zum Wohl der Tiere.” Es ist ihm wichtig, mit der Direktvermarktung seinen Kunden die Möglichkeit zu bieten, zu wissen, wo Ihr Fleisch herkommt und wie es produziert wurde. Neben den Produkten aus der […]

Ferme la Perrière

Hof Rüttmatt

Die Rüttmatt 24 ist ein kleiner Hof mit 2 ½ Hektaren Land und 5000 m2 Wald. Diverse Überbleibsel von Betonfundamenten waren bis anfangs 2018 Zeugen einer ehemaligen Hühnerfarm, die hier betrieben wurde. Nach einem Besitzerwechsel 2002 wurde 2005 ein moderner Ziegenlaufstall mit Scheune für rund 30 Tiere errichtet. Dieser Stall bildet das eigentliche Prunkstück des […]

Hof Eggeringhausen

Das Hofgut ist Teil des Schloss Eggeringhausen, ein Anwesen mit etwa 300 ha Wald und 70 ha landwirtschaftlich genutzter Fläche. Das Schloss gehört zu Mellrich, einem Ortsteil von Anröchte und liegt auf 244 m über NN. Die arrondierten Flächen umgeben das Gebäude-Ensemble. Die Lehmböden sind eben und haben stellenweise einige Steine. Der durchschnittliche Jahresniederschlag beträgt […]

Hof LindenGut

30 Jahre gelebte Bio-Bauernhofgeschichte lassen sich auf dem LindenGut erleben – beim Einkauf im Hofladen oder einem Urlaub im Bio-Gästehaus. Der rote Faden der Tradition wird hier stetig für Gegenwart und Zukunft neu erfunden. Glücklich grasen die Rinder alter Rassen – Charolais und Aubrac – auf den Weiden des Demeter-Hofs LindenGut. Als Grünlandpfleger leben Esel, […]