Hof Obermisli

In der von Futterbau geprägten Landschaft der zentralschweizerischen Voralpen sind Folientunnel ein eher seltener Anblick. Deshalb ist der Hof Obermisli von Regula und Nik Amstutz-Durrer bereits von weitem sichtbar, auch wenn die Beerenanlage etwas hinter dem Stall versteckt plaziert wurde. Der Betrieb mit einer landwirtschaftlichen Nutzfläche von 11.1 ha (davon 8.6 ha arrondiert) liegt auf […]

Hof Windleten

Der Hof Windleten von Franz und Anita von Holzen-Winiger befindet sich am Nordhang des Stanserhorns mit Blick auf den Stanserboden und die umliegenden Berge. Von den 6 ha Grasland sind rund 5 ha arrondiert und können so direkt vom Betriebszentrum aus beweidet werden. Franz konnte den Betrieb 1998 von seiner Mutter übernehmen. Zuvor hattem sie […]

Gut Rheinau

Gut Rheinau liegt in der Nähe der Stadt Schaffhausen im Kanton Zürich und an einer schwungvollen Schlaufe des Rheins. In einigen Kilometern Entfernung der Rheinfall, wo der Strom auf einer Breite von einhundertfünfzig Metern über zwanzig Meter in die Tiefe fällt, was ihn zu einem der grössten Wasserfälle Europas macht. Das Klima ist mild und […]

Hof Obermettlen

Kurzportrait: Ein Stück gesunde Erde und gesunde Lebensmittel gehören zum Kostbarsten auf der Welt. Der Bauernhof ernährt, rückt Menschen näher zusammen und erdet. Deshalb haben wir es zu unserer Herzensaufgabe gemacht, dazu Sorge zu tragen und das vielfältige Potential der Landwirtschaft sichtbar zu machen. Wir sind der Überzeugung, dass es wichtig ist, dem Konsumenten einen […]

Ein Rückblick vom Radhof.

Nun gehöre auch ich bald der abtretenden Generation von Betriebsleitern an, welche auf ein Leben und auf die Arbeit mit Tieren, Feld- und Ackerbau zurückschauen darf. So möchte ich die Gelegenheit nutzen, einen kurzen Rückblick auf die Jahre des Wirkens zu halten (allenfalls da und dort ein wenig des Schaffens) und einzelne Begebenheiten in Erinnerung […]

Bio-Betrieb Mattenhof

Was für ein Glück – ich darf den Hof von Christian Gamp, langjähriger Kollege in der Redaktionskommission von Kultur und Politik, kennenlernen. Seine Frau Therese und er nahmen sich einen ganzen Nachmittag lang Zeit, mir alles zu zeigen und von ihren Ideen zu berichten. Und wie so oft bei Hofbesuchen, die Zeit ist schnell um […]

Milchvieh-Komfortstall

Alexandra Maier und Martin Bigler bewirtschaften ihren Demeter-Milchviehbetrieb in der Nähe von Bern seit 2002 leidenschaftlich gemeinschaftlich. Sie leben mit ihren Kühen, denen sie das Geben der Milch mit einem respektvollen Umgang danken; die Kühe sollen im Rahmen der Hofbedingungen ihr Leben gestalten können. Ammengebundene Kälberaufzucht Die Kälber werden ammengebunden aufgezogen – das heisst alle […]

Tierhaltergemeinschaft Milchvieh

Peter Schweizer und Markus Bommer bilden eine Tierhaltergemeinschaft für ihr Milchvieh. Im Jahr 2003 haben sie gemeinsam Land gekauft, einen Milchviehstall gebaut und ihre bereits vorhandenen insgesamt rund 55 Kühe dort zusammen eingestallt. Diese Kooperation funktioniert für beide mit vielen Vorteilen  (weniger Arbeitsbelastung, geteilte Verantwortung und effizientes Wirtschaften) sehr gut. Siehe Text mit Photos: Melken […]

Hof Stolze Kuh

Wir halten ausschließlich alte Zweinutzungs-Rinderrassen. Weil wir uns anfangs nicht entscheiden konnten, haben wir nun vier verschiedene Rassen und ein paar Mischlinge. Drei von etwas weiter weg und eine, die hier schon vor DDR-Zeiten heimisch war: das Schwarzbunte Niederungsrind. Die meisten unserer Kühe sind Braunvieh- Kühe. Sie sind etwas pummeliger, aber auch robuster als ihre […]

Umbau Sauenhaltung

Bei einer Notierung von ca. 35 Euro für 25-kg-Ferkel für Gruppengrößen von mindestens 200 Tieren in den Jahren 2014 und 2015 waren wir am Ende unseres Lateins“, so Alois Brenner, 50-jähriger Ferkelerzeuger in Ellwangen-Engelhardsweiler auf der Ostalb. Selbst sein Vermarkter, der für die Abnahme von 8-kg-Ferkeln nur 25 Euro bezahlen konnte, riet ihm, sich doch […]