Herzlich Willkommen

Bäuerliches Wissen finden, austauschen und weiterentwickeln.

Aktuelle Beiträge:

Buchtipp: Handbuch Bio-Gemüse

Sortenvielfalt für den eigenen Garten Wie wird der Garten auf einfache Weise zum Lieferanten wertvoller Gemüsesorten? Spielerisch und profund, lustvoll und leicht nachvollziehbar – dieses Buch zeigt Gartenanfängern und -profis, wie Anbau und Nutzung von Gemüsevielfalt erfolgreich gelingen: • Informationen zu Anbau, Aufzucht und erfolgreicher Vermehrung der einzelnen Gemüsesorten • Altbewährte und praxiserprobte Kulturtechnikendes biologischen […]

Die letzten Tomaten nachreifen lassen und lange lagern

Hier beschreiben wir, wie Tomaten aus dem Garten frisch gelagert werden können: Jede Tomate einzeln (rote wie grüne) in Zeitungspapier, besser in Seiden- oder Einpackpapier einwickeln und die Tomatenpflanze an den Wurzeln in einem temperierten Raum (14-17 Grad) aufhängen. So halten sich die Tomaten sehr gut bis Dezember / Januar; die grünen Früchte reifen langsam […]

Bauanleitung Zwiebelleger

Die folgende Bauanleitung zeigt die Schritte, um ein gebrauchtes Gerät umzubauen, um damit Steckzwiebeln pflanzen zu können. Bedient wird das Gerät von einem Menschen, der es schiebt. Es eignet sich für die handelsüblichen Kalibrierungen von Steckzwiebeln, wie der Pflanzgutfachhandel es anbietet. Der Zwiebelleger ist schneller als das Stecken der Zwiebeln von Hand und damit für […]

Bauanleitung Grubber zur Saatbeetbereitung in Gärtnereien

Gemüseanbau mit Zugpferden und Handarbeit ist energieeffizient und bodenschonend. Auf Hof Hollergraben in Norddeutschland wird so seit 2007 Gemüse produziert. Begleitend dazu lief bis 2012 ein Forschungsprojekt. Für die weitere Entwicklung wurden zwei neue Geräte benötigt: Der Grubber “Eco Flow” und der Zwiebelleger. Beide Geräte wurden von Klaus Strüber als Prototyp konstruiert und gebaut. Der […]

Die Sommerpause ist zuende

Ab jetzt kommen wieder frische Texte auf die Seite…. vom Redaktionsteam organisiert. Und auch Ihr seid herzlich eingeladen, Beiträge mit Euren landwirtschaftlichen Erfahrungen für terrABC zu verfassen oder uns auf spannende Methoden und Personen hinzuweisen. Wir melden uns dann und bringen die Inhalte auf die Plattform. Einfach eine E-Mail an sonja.korspeter@terrABC.org schreiben oder anrufen unter […]

Merkblatt: Emmer, Einkorn und Dinkel:
 Technische Angaben zum Anbau und zur Verwertung

Zusammenstellung des Forschungsinstituts für biologischen Landbau “Dinkel, Emmer und Einkorn sind allesamt bespelzte Getreidearten, das heisst, das Getreide klebt an den Hüllspelzen und muss vor dem Mahlen geschält werden. Trotz dieses Nachteils wurden diese Getreidesorten im Laufe der Jahrhunderte aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften (bessere Widerstandsfähigkeit des Getreides gegen Insektenbefall, bessere Verträglichkeit der Setzlinge gegenüber stehendem […]

Sauerteig-Herstellung und -Pflege

50g Mehl und 5dl Wasser hinzufügen, mischen, mit Folie oder Deckel bedecken und wiederum 48 Stunden ruhen lassen. Nun sollte der Sauerteig leicht säuerlich riechen und sein Volumen verdoppelt haben. Schaut man von unten in die Schüssel, so sieht man kleine Blasen im Teig. Er sollte auch leicht säuerlich schmecken. Nun kann ein Teil davon […]

Anbau von Einkorn

Für den Anbau dieses anspruchslosen Getreides genügt ein magerer, durchlässiger Boden mit wenig Stickstoff. Es hat einen langen Vegetationszyklus (2-4 Wochen länger als Weizen). Einkorn sollte frühzeitig gesät werden, da sein Wachstum im Herbst sehr langsam ist und er sich vor dem Winter noch gut verwurzeln können sollte. Weil der Einkorn sich gut ausbreitet und […]