Herzlich Willkommen

Gemeinsam bäuerliches Wissen austauschen und weiterentwickeln

Schön, dass ihr den Weg auf unsere Seite gefunden habt! Hier findet ihr aktuelle und praxisnahe Beiträge rund um eine nachhaltige, selbstbestimmte Landwirtschaft. Lasst euch inspirieren und bringt euch ein!

Wie das auf unserer Seite genau funktioniert? Bei „Inhalte finden“ könnt ihr direkt mehr erfahren.

Aktuelle Beiträge:

Abtränken auf dem Milchviehbetrieb

Bänz Glauser und Claudia Schneider bewirtschaften den Hof Tiefmoos in Tägertschi. Mit ihren 25-30 Simmentaler und Swiss Fleckvieh Kühen wird Milch produziert. Vor einigen Jahren haben sie auf die Kälberaufzucht an der Kuh umgestellt. Anstatt die Kälber nach wenigen Wochen als Tränker an einen Mastbetrieb weiter zu geben, werden die Kälber auf ihrem Milchviehbetrieb abgetränkt. […]

Buchtipp: Dynamischer Agroforst

Fruchtbarer Boden, gesunde Umwelt, reiche Ernte Bereits vor Jahrhunderten nutzten die Inka die Anbaumethode Agroforst, eine Kombination von Land- und Forstwirtschaft. Dabei wachsen Bäume, Sträucher und Kulturpflanzen auf derselben Nutzfläche. Durch dichte Bepflanzung, Artenreichtum und den richtigen Pflanzschnitt haben Agroforstsysteme eine günstige Wirkung auf die Umwelt: Sie erhöhen die Bodenfruchtbarkeit und seine Wasserspeicherfähigkeit, vermindern das […]

Milchviehhaltung mit Kuh- und Menschenverstand

Martin und Alexandra Bigler Maier haben ihre Kühe jahrelang gut beobachtet und viel darüber nachgedacht, wie sie Milchvieh halten möchten. Die Rasse Schweizer Fleckvieh passt sehr gut in die grünlandreiche Region bei Bern. Die Tiere sind nicht zu gross und kommen gut mit Raufutter klar. Sie bekommen bei Biglers vorwiegend Gras und Heu. Erstkalbende werden […]

Grundlagen Pyrolyse 3: Offene Fragen / Risiken

In diesem dritten und letzten Teil der dreiteiligen Reihe wird aufgezeigt, welche Risiken bei der Herstellung und beim Einsatz der Pflanzenkohle in der Landwirtschaft bestehen, und welche Fragen im Moment noch offen sind. Trotz aller positiven Eigenschaften und Wirkungen der Pflanzenkohle müssen auch die Gefahren bei Verwendung von unsachgemäss hergestellter Pflanzenkohle beachtet werden. Schwermetalle und […]

LindenGut: Hühner mit eigener Security

Der Demeter-Betrieb LindenGut am Rande der Rhön setzt auf Vielfalt. Zu einem wichtigen Standbein hat sich die Geflügelhaltung entwickelt, bei der Betriebsleiterin Anja Lindner mit ungewöhnlichen Konzepten arbeitet.Wenn die knapp 700 Legehennen auf dem Hof LindenGut ihr Hühnermobil verlassen, sind sie nicht unter sich. Denn auf den eingezäunten Flächen rund um den Hof warten schon […]

Welches Potenzial hat die Haltung von Zweinutzungshühnern im Öko-Landbau?

Im Öko-Landbau werden zunehmend Zweinutzungshühner als Alternative zu konventionellen Hybridzüchtungen eingesetzt. Lange Zeit galt die Haltung als unrentabel. Das hat sich inzwischen grundlegend geändert, meint Inga Günther von der Ökologische Tierzucht GmbH (ÖTZ). Sie muss es wissen, denn die ÖTZ züchtet seit 2015 Zweinutzungsrassen und kümmert sich um die Vermehrung und den Verkauf. Die Haltung […]

Ampfereisen Marke Eigenbau

Bänz Glauser vom Hof Tiefmoos war mit den handelsüblichen Ampfereisen (auch Blackeneisen, Ampfergabel oder Ampferstecher genannt) in der Gabelform nie ganz glücklich. Bei hartem Boden war das Eisen von Hand nicht in die Erde zu kriegen, bei schwerem Boden verklebte die Erde die Gabel und musste nach jedem Stich mühsam gereinigt werden, bei leichtem / […]

Ratatouille für den Winter

Um mir den Sommer zu verlängern oder mich auch im Winter an sommerlichem Gemüse zu erfreuen, koche ich am Ende des Sommers eine grössere Menge Ratatouille. Sorgfältig zubereitet und kühl und dunkel gelagert hält sich dieses herrliche Gericht leicht mehrere Monate. Es lässt sich vegetarisch einfach zu Reis aufwärmen oder aber zum Beispiel mit Lammfleisch […]