Beiträge

Sau-Karawan – Mobiler Schweinestall

Wenn Schweine zu lange auf derselben Weidefläche sind, dann ist der Boden anschliessend völlig durchwühlt und überdüngt. Wie kann man Schweinehaltung im Freiland so gestalten, dass der Boden geschont bzw. sogar verbessert und der Arbeitsaufwand geringgehalten wird? Unsere Antwort auf die Frage war der Bau eines Schweinemobils. Unser sogenannte Sau-Karawan hat zwei Räder und lässt […]

Mischweide: Schweine und Kälber, sporadisch Milchkühe und Pferde

Unsere Weide für die galt stehenden Schweine wird auch von Kälbern, Milchkühen und Pferden benutzt. Parasitenregulierung und gesunder Grasbestand sind die wichtigsten Vorteile. Auf unserem Hof im Aargau auf 650m / M mit 17ha Land nutzen wir eine Weide direkt am Stall mit verschiedenen Tierarten. Von morgens bis mittags / nachmittags gehen die aktuell anwesenden […]

Mischweide – Grundsätzliche Überlegungen

Jede Tierart hat ihren eigenen Speisezettel und damit auch eigene Vorlieben. So mögen Ziegen bekanntlich Blätter und Triebe von Stauden und Nadelhölzern und auch reife verholzte Pflanzen in Mahdresten in Kombination zu junger Weide. Mein Rindvieh frisst hingegen von Ziegen verschmähte Gräser wie z.B. Rasenschmiele. Pferde mögen Pflanzen von Feuchtwiesen und Flachmooren, was häufig anzutreffende […]

Misch- und Wechselbeweidung mit Pferden und Wiederkäuern durchführen

Heutzutage werden in Deutschland Tierarten normalerweise „artenrein“ auf Grünlandflächen gehalten. Dies war jedoch nicht immer so; in früheren Jahrhunderten dominierte vielmehr eine Misch- Wechselbeweidung. Dies hatte folgende Gründe: Es gab in den Betrieben nicht so viele Tiere von einer Art. Auf den Höfen herrschte eine Vielfalt von Tierarten: Rinder, Pferde, Schafe, Ziegen, Schweine und Federvieh. […]

Hofportraits

Bio-Tierhaltung von Anfang bis Schluss – Hof Silberdistel im Jura

Von der Zucht bis zum fertigen Fleischprodukt und dessen Vermarktung machen Bürgis fast alles selber. Das schafft Tiergerechtigkeit und grössere Unabhängigkeit. Lena und Cäsar Bürgi treiben ihre Angusrinder täglich um, nutzen Geissen gegen die Verbuschung, haben ein selbstgebautes Schweinemobil und züchten ihren Hühnernachwuchs selber. Die Vielfalt auf dem Hof Silberdistel im Jura ist gross – […]