Bio-Sauenhaltung mit KW-Abferkelbucht

Das aktuelle Stallkonzept hat Familie Brenner in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe EIP Schwein entwickelt. Die Stallungen werden dabei von der Universität Hohenheim und der Hochschule Nürtingen wissenschaftlich begleitet (mehr Info zum Projekt unter http://www.eip-schwein.de). Relativ rasch entschied sich die Familie Brenner für die KW-Abferkelbucht. Durch deren kostengünstige und einfache Bauweise konnten die familieneigenen Arbeitskräfte ihre […]

Kombinierter Abferkelstall

Kastenstand in Verbindung mit Freilauf in Sechser-Gruppe In unserem Versuchsstall ferkeln die Sauen im Kastenstand in Einzelbuchten ab und werden dann so schnell wie möglich wieder laufen gelassen. Sechs Sauen sind mit ihren Ferkeln in einem Stall untergebracht. Die Säugezeit beträgt im Durchschnitt 26 Tage. Konkret stallen wir die Sauen am Mittwoch ein, am Donnerstag […]

Sauenhaltung in Grossgruppe im Aussenklimareiz-Stall

Die 270 Sauen leben auf Hof Spellerberg während ihrer Trächtigkeit im ca.750m2 grossen Freilauf-Stall auf Stroh. Der Stall ist unterteilt in fünf Bereiche, die aber immer für alle Schweine zugänglich sind. Drei grosse Liegebereiche auf Stroh innen, die über offene Tore miteinander verbunden sind Erhöhter Futterbereich auf Spaltenboden mit 4 Futterstationen, die jedes Tier mit […]

Milch aus muttergebundener Kälberaufzucht legalisiert

Ab Juli 2020 darf die Milch aus mutter- und ammengebundener Kälberaufzucht in der Schweiz offiziell verkauft werden. Bisher bewegten sich Landwirte, die diese Haltungsform der Milchviehhaltung praktizierten, in einer Grauzone des Gesetzes. Es durfte gemäss Art. 32 der Verordnung über Lebensmittel tierischer Herkunft (VLtH) eigentlich nur Milch in den Verkauf gebracht werden, die das ganze […]

Mutterkuhgebundene Kälberaufzucht auf konventionellem Grünlandbetrieb – Schritt für Schritt zu einer neuen Haltungsform

Wir haben uns 2010 für einen ersten zaghaften Versuch entschieden, Kuh und Kalb in unserem Boxenlaufstall mit Spaltenboden wieder etwas Kontakt zu ermöglichen. Wir haben zwei Liegeboxen mit Brettern verkleidet und so zwei Kälbereinzelboxen geschaffen, wo die Kühe die Möglichkeit hatten wenigstens über den Boxenrand ihren Kälbern den Rücken zu lecken. Allein die Tatsache, dass […]

Merkblatt: Erfolgreiches Rinderhandling – Wahrnehmen, verstehen, kommunizieren

Die Mutterkuhhaltung und andere extensive Haltungsformen zur Rindfleischproduktion auf der Weide gelten als besonders tierfreundlich. Durch den geringen Kontakt mit Menschen werden die Tiere jedoch oftmals menschenscheu. Dies erschwert den Umgang mit ihnen, wenn der Kontakt nötig ist, und führt zu Stress bei Rindern und Menschen. Ein gutes Verständnis des Verhaltens der Rinder und das […]

Schweinehaltung im Aussenklima- und Strohstall

Der Außenklimastall von Familie Weichselbaumer ist in drei getrennte Funktionsbereiche Liegefläche (mit Liegebox), Fressbereich (Futterautomaten aus altem Stall) und Kotbereich im überdachten Auslauf unterteilt, alles mit Stroh eingestreut und ohne Spaltenboden. Auf der hohen offenen Stallseite kann ein Rollo zum Schutz vor zu intensiver Sonne oder Regen runtergefahren werden. Zudem bietet ein perforierter Wasserschlauch über […]

Initiativen zur Kuhgebundenen Kälberaufzucht in der Milchviehhaltung

Saro Gerd Ratter hat im Rahmen einer Veranstaltung der Schweisfurth-Stiftung im Oktober 2019 vorgetragen, welche verschiedenen Initiativen es im Bereich der kuhgebundenen Kälberaufzucht bereits gibt. Der interessierte Leser des Vortrags erfährt Namen von Betrieben, die die Methode auf unterschiedlichste Art und mit unterschiedlich vielen Tieren umsetzen. Es werden Institute genannt, die in dem Bereich forschen […]

Schweine auf Stroh und mit Auslauf halten

Seit 1989 halten wir unsere Mastschweine nach den Richtlinien des NEULAND-Verbandes, der für art-und umweltgerechte Nutztierhaltung steht. Für uns war es damals und ist bis heute maßgebend, dass wir unsere Tierhaltung nicht ständig modernisieren und intensivieren wollen. Das hätte eine Abkehr von der Strohhaltung hin zur Haltung auf Spaltenboden mit Gülleanfall bedeutet, was wir nicht […]

Merkblatt: Freilandhaltung von Schweinen

Viel Tierwohl bei passender Infrastruktur und richtigem Management FibL Schweiz hat ein neues Merkblatt zur Freilandhaltung von Schweinen herausgebracht, in dem auch der Sau-Karawan der Familie Bürgi, vgl. https://terrabc.org/technik-bauen/innovatives-bauen/stallbau/sau-karawan-mobiler-schweinestall/ erwähnt wird. Das Merkblatt erläutert, wie die Haltung von Schweinen auf der Weide die Anforderungen an das Tierwohl und den Umweltschutz erfüllen und auch arbeitswirtschaftlich und […]