Buchtipp: Erntebilder

Mit vielen Tipps für den Anbau von Gemüse, Salat und Co.

Wer ernten will, sollte gärtnern. Der Anbau vom eigenen Gemüse und Salat macht Spass, bringt Vielfalt auf den Teller und füllt den Magen. Wie bunt die Ernte eines durchschnittlichen Hausgartens sein kann zeigen die Bilder in diesem Buch. Rund 150 Gemüse, Salate und Blumen werden darin im Lauf der phänologischen Jahreszeiten vorgestellt. Alle Bilder sind mit handfesten Anbautipps versehen, damit die Ernte auch in anderen Regionen, auf anderen Standorten und in anderen Gärten gelingt. Und weil vor jeder Ernte die Aussaat steht ist überall auch die jeweiligen Aussaat- und Pflanzzeit angegeben.

Selten wurden geballte Informationen so schön in Szene gesetzt. Erntebilder ist ein Bilderbuch, das Lust auf Selbstversorgung macht und Ideen liefert, was man neben Tomaten und Kopfsalat alles anbauen kann.

Eveline Dudda, Spriessbürger Verlag, 2018, 124 Seiten, 65 farbige Abbildungen, Hardcover, 14,50€ / 16.50Fr, zu beziehen unter https://spriessbuergerverlag.ch/shop/erntebilder-mit-vielen-tipps-fuer-den-anbau-von-gemuese-salat-und-co/

0 Kommentare

Dein Kommentar

Erfahrungswissen zu diesem Thema?
Verfasse ein Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Eine erfahrene Gärtnerin und Journalistin gibt auf höchst unterhaltsame und anregende Weise ihr Praxiswissen weiter – kurze Texte mit wunderschönen Photographien